Was ist das ebIldungslabor?

Das eBildungslabor unterstützt Bildungseinrichtungen und Organisationen bei der Realisierung zeitgemäßen Lehrens und Lernens. Gegründet im Jahr 2014 von Nele Hirsch ist das eBildungslabor schnell gewachsen. Inzwischen hat sich rund um das eBildungslabor ein Netzwerk von Medienpädagogen, Bildungstechnologen und Weiterbildnern aufgebaut, so dass größere und kleinere Aufträge gleichermaßen realisiert werden können.

Eine kurze Vorstellung des eBildungslabor in 45 Sekunden

  • Was ist das eBildungslabor?
  • Welches Angebot gibt es im eBildungslabor?
  • Welche Grundsätze sind garantiert?

Über mich

Studium des Bachelors Bildungswissenschaft und des Masters ‚Bildung und Medien – eEducation‘

Praktische Kompetenzen & Erfahrungen durch die Realisierung zahlreicher Projekte (unter anderem für die Kooperative Berlin, Wikimedia Deutschland, die jährlichen OERCamps, Engagement Global, die evangelische Kirche Berlin-Brandenburg, die DIHK Berlin-Brandenburg, die CJD Schule Schlaffhorst-Andersen, das evangelische Forum entwicklungspolitische Freiwiligenarbeit, die Bundeszentrale für Politische Bildung, die Akademie für Konflikttransformation im Forum Ziviler Friedensdienst e.V. und viele andere mehr.)

Aktiv & überzeugt für bessere Bildung seit über 15 Jahren.